S4-LCRMT

Auf solider Grundlage

Technik von innen: Einbaulautsprecher

HÄNDLER FINDEN
HÖRSESSION BUCHEN

S4-LCRMT

Einfache Installation – einfache Anpassung – einfach genial

Es macht keinen Spaß, an Trägern herumzusägen. Es macht keinen Spaß, sich mit zusätzlichen Verstrebungen zu beschäftigen. Und es macht definitiv keinen Spaß, Sägemehl aufzukehren. Also sollten Sie sich all das eigentlich nicht antun.

Das S4-LCR65 System ist Bestandteil der Dynaudio Custom Studio Produktfamilie. Es ist modular aufgebaut: Die separaten Tief- und Hochtönermodule sind so konzipiert, dass sie gut in die Zwischenräume von 16-Zoll-Ständerwerken (amerikanisches Standardmaß) passen. Das bedeutet, dass Sie ein vollständiges 3-Wege-System ohne Änderungen am Ständerwerk einbauen können – ohne Einschränkungen und Verzögerungen bei der Gesamtplanung.

Die Hochtönermodule können nach Bedarf über den Tieftönern platziert werden, um das System für die gewünschte Hörposition zu optimieren. Und mit einem Schalter an der Rückseite können Sie deren Leistung an die Anzahl der installierten Tieftonlautsprecher anpassen. Es gibt auch eine passive Filter-Bypass-Einstellung. Sie ermöglicht es Ihnen, verschiedenste vollaktive LCR-Systeme zu konfigurieren.

Unsere Entwickler legten großen Wert darauf, die Installation auch umfangreicher Systeme in einem Durchgang so einfach wie möglich zu machen. Daher werden alle Module – sofern Sie diese nicht trennen – durch magnetische Befestigungen sicher verbunden. Außerdem kommen beim S4-LCR65 System dieselben einzigartigen Klemm- und Verriegelungsmechanismen zum Einsatz wie bei den anderen Dynaudio Custom Studio Produkten.

Innovative Lösungen für altbekannte Probleme

Sie verlangen Benutzerfreundlichkeit? Sollen Sie gerne bekommen. Bei den rechteckigen Einbaulautsprechern der Dynaudio Custom Studio Series kommt eine genial einfache Technologie zum Einsatz, die es Ihnen erlaubt, mit minimalem Aufwand in kürzester Zeit ein Gesamtsystem aufzubauen.

Die Rahmen werden beim Bau beziehungsweise der Renovierung vorinstalliert (die Baumaßnahmen können parallel weiterlaufen). Wenn es dann soweit ist, werden die Lautsprecher von Spezialisten eingepasst und justiert – sodass Sie vom ersten Tag an ein perfektes Hörerlebnis genießen können. Dabei wird die Innenausstattung in keiner Weise beeinträchtigt oder beschädigt; nichts muss demontiert werden.

Die rechteckigen Wandeinbaulautsprecher der Studio Series sind – wie auch die runden Deckenlautsprecher – mit einem Schalter für den Hochtönerpegel ausgestattet. Die magnetisch fixierten Gitter können nach Wunsch lackiert und optimal dem Einrichtungskonzept angepasst werden. Und natürlich kommen auch in diesem System die legendären 1-Zoll-Gewebehochtöner und MSP-Chassis von Dynaudio zum Einsatz – Komponenten, die Sie auch in unseren berühmten Hi-Fi-, Car- und Pro-Studio-Lautsprechern finden.

S4-LCRMT_half-profile
S4-LCRMT_front-with-flanges--1
S4-LCRMT_back-1

S4-LCRMT

Spezifikationen

  • Status Aktuell
  • Segment Custom Install
  • Serie Studio
  • Typ Wandeinbau Hoch-/Mitteltöner-Modul
  • Empfindlichkeit (dB @ 2.83V/1m) 89
  • Nennleistung 50
  • Langzeitleistung 150
  • Nennimpedanz (Ohm) 8
  • Impedanz (Minimum) 5
  • Untere Grenzfrequenz (Hz @ +/- 3 dB) 250
  • Obere Grenzfrequenz (kHz @ +/- 3 dB) 20
  • Frequenzweiche 2-Wege
Product-Lineart-LCRMT

Find a dealer

Find your nearest Dynaudio dealer and pay them a visit today, or sign up for a listening session.

    Studio Serie

    • Status:
    • Segment:
    • Serie:
    • Typ:
    • Empfindlichkeit (dB @ 2.83V/1m):
    • Nennleistung:
    • Langzeitleistung:
    • Nennimpedanz (Ohm):
    • Impedanz (Minimum):
    • Untere Grenzfrequenz (Hz @ +/- 3 dB):
    • Obere Grenzfrequenz (kHz @ +/- 3 dB):
    • Frequenzweiche:
    • S4-DVC65
    • Aktuell
    • Custom Install
    • Studio
    • Deckeneinbau Doppelschwingspule
    • 83,5
    • 2x 50
    • 2x 100
    • 2x 4
    • 2x 3,2
    • 50
    • 20
    • 2-Wege Stereo
    • S4-LCRMT
    • Aktuell
    • Custom Install
    • Studio
    • Wandeinbau Hoch-/Mitteltöner-Modul
    • 89
    • 50
    • 150
    • 8
    • 5
    • 250
    • 20
    • 2-Wege
    • S4-W65
    • Aktuell
    • Custom Install
    • Studio
    • Wandeinbau
    • 87,5
    • 50
    • 125
    • 8
    • 5
    • 55
    • 20
    • 2-Wege
    • S4-W80
    • Aktuell
    • Custom Install
    • Studio
    • Wandeinbau
    • 89
    • 100
    • 140
    • 8
    • 5
    • 45
    • 20
    • 2-Wege
    • S4-C80
    • Aktuell
    • Custom Install
    • Studio
    • Deckeneinbau
    • 89
    • 100
    • 140
    • 8
    • 5
    • 45
    • 20
    • 2-Wege
    • S4-C65
    • Aktuell
    • Custom Install
    • Studio
    • Deckeneinbau
    • 87,5
    • 50
    • 125
    • 8
    • 5
    • 55
    • 20
    • 2-Wege
    • S4-LCR65W
    • Aktuell
    • Custom Install
    • Studio
    • Wandeinbau Bassmodul
    • 86
    • 50
    • 200
    • 8
    • 4,6
    • 35
    • Custom

    Dynaudio Magazine

    Das Dynaudio Magazine ist unser Universum für Artikel, Videos und Podcasts rund um Klang und Musik. Es deckt alles ab, von Lautsprechern und Technologie bis hin zu außergewöhnlichen Menschen sowie unseren besten Tipps und Tricks.

    Read more
    Analogue vs. digital crossovers

    Analogue vs. digital crossovers

    This time on Ask The Expert, we'll be discussing whether digital crossovers really are an improvement over analogue crossovers or not. And, as you mig...

    Plugging the port on only one speaker. Go or no-go?

    Plugging the port on only one speaker. Go or no-go?

    On this episode of Ask The Expert, we're going to tackle a couple of questions relating to asymmetrically-shaped and asymmetrically-treated listening ...

    Using an external DAC with digital, active speakers – is it necessary?

    Using an external DAC with digital, active speakers – is it necessary?

    A surprisingly common question topic, on this episode of Ask The Expert Otto briefly clears up any confusion surrounding external DACs used in conjunc...